ASV Niefern-Öschelbronn e.V. 1968
ASV Niefern-Öschelbronn e.V. 1968 

Historie

Gründung des ASV Niefern

(entnommen der Festschrift zum 25 Jubiläum 20.-22.8.1993) 

 

Am 04.12.1968 findet aufgrund eines Inserates im Gemeindeblatt Niefern im

Gasthaus Rößle eine Versammlung statt mit dem Ziel, einen Sportfischerverein zu gründen. Die vorläufige Aufgabe des Vereins soll sein:

 

a.) Zusammenfassung fischereisportlich interessierter Personen.

b.) Die Pachtung eines vereinseigenen Fischwassers, wobei insbesondere an die Enz auf Gemarkung Niefern gedacht ist.
 
c.) Festsetzung und Überwachung eines einschlägigen Naturschutzes.

 

Die anwesenden Personen, unterschriftlich erfaßt auf der Anwesenheitsliste, erklären sich einstimmig mit diesem Ziel einverstanden und treten als " Gründungsmitglieder " dem zu gründenden Verein bei. Um die erforderlichen Schritte für die Vereinseintragung in die Wege zu leiten und um Mittel für dieFinanzierung der ersten  Gründungsmaßnahmen zu verwalten, wird eine vorläufige Verwaltung gewählt.

 

Vorläufiger Verwaltungsrat:

 

1. Vorsitzender                                              Herr W. Pfenninger, Niefern        
Stellvertreter des 1. Vorsitzenden                  Herr Lothar Krauth, Niefern
Kassierer                                                       Herr Bernhard Clappier, Niefern
Schriftführer                                                   Herr Hermann Kreis,Niefern
2. Beisitzer Herr Otto Gräßle, Niefern           Herr Richard Kopp, Niefern

 

Als vorläufiger Beitrag werden von allen Mitgliedern DM 10.- erhoben. Dieser Beitrag wird fällig am 02.01.1969 und ist unaufgefordert an Herr Clappier zu entrichten.

 

Alle oben erwähnten Punkte sind einstimmig gefasst, sie werden am Schluß der Gründungsversammlung nochmals verlesen und von allen Anwesenden anerkannt. Die Anwesenheitsliste wird als unterschriftliche Bestätigung dieser Punkte angesehen.

 

So ging‘s also los .....

 

Einige Jahre später....

 

Interessengemeinschaft ENZ der Angelsportvereine Niefern / Öschelbronn und Eutingen

 

Die beiden Angelsportvereine Niefern-Öschelbronn und Eutingen schlossen sich im Juni 1977 zur Interessengemeinschaft "ENZ" zusammen. Die bisherigen getrennten Bemühungen der beiden Vereine, die Enz als Fischwasser, auf der jeweiligen Gemarkung, in Pacht vom Staatlichen Liegenschaftsamt zu erhalten, schlugen fehl.


Gemeinsam ist es gelungen, die Enz als Fischwasser ab 1978, vom ehemaligen Eutinger Wehr bis zur alten baden-württembergischen Grenze in Unterpacht vom Fischerklub 1875 e.V. Pforzheim zu erhalten und seit dem Jahr 1988 sind die beiden Vereine Hauptpächter der Enz auf dieser Strecke. Seit dieser Zeit bewirtschaften die beiden, in der I.G. ENZ zusammengeschlossenen Vereine das Fischwasser ENZ gemeinsam.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ASV Niefern-Öschelbronn e.V. 1968